Feuerwehreinsatzzentrale

Die Feuerwehreinsatzzentrale wird bei jedem Einsatz in der Verbandsgemeinde Annweiler besetzt um im "rückwärtigen Bereich" die Einsatzleitung vor Ort in allen Belangen zu unterstützen.

Hierzu stehen 2 Arbeitsplätze zur Verfügung die mit BOS - Major auf die entsprechenden Funkgeräte zugreifen können.

Die FEZ ist entsprechend ihrer Aufgaben ausgestattet u.a. mit Dokumentationsgerät, ISDN Telefonanlage, FAX, einer rechnergestützten Tunnel - Informationsanlage, den notwendigen Funkgeräten (2 x 4m-Bandbereich sowie 2 x 2m-Bandbetrieb), zweier Alarmgeber (einer davon rechnergestützt), "Einsatz- PC" mit diverser Software, USV und Notstromversorgung, Haussprechanlage sowie TV und Radio. 
Neben der technischen Ausstattung werden auch entsprechende Einsatzunterlagen, Gefahren-Abwehr-Pläne, Nachschlagewerke für Gefahrstoffe sowie Kartenmaterial vorgehalten.

Das Personal der Feuerwehreinsatz-Zentrale besetzt auch den Funk-Arbeitsplatz des ELW der bei uns - wenn möglich - bei allen Einsätzen mit zum ersten Abrücken gehört.
Dies hat sich schon des Öfteren als vorteilhaft erwiesen.

Die Angehörigen der FEZ- Gruppe haben die Ausbildung zum Sprechfunker und sollen den Lehrgang FEZ-Personal an der LFKS - RLP in Koblenz besuchen.
Mittlerweile sind in der FEZ - Gruppe erfreulicher Weise auch Angehörige aus den Ortswehren.
Die Gruppe übt einmal im Monat gemeinsam sowie "Einsatzmässig besetzt" zusätzlich an den Gesamtwehr-Übungen.