Einsätze 2001

Einsatz: Gebäudebrand
Ort: Dernbach
Alarmzeit: 15.10.01 -- 17:43 Uhr

Am Montag, den 15.10.01 wurden um 17:43 Uhr die Feuerwehren aus Dernbach, Ramberg und Annweiler zu einem Wohnhausbrand in der Ortsgemeinde Dernbach alarmiert. Die unverzüglich ausgerückte Dernbacher Wehr meldete bereits auf der Anfahrt den nachfolgenden Kräften eine starke Rauchentwicklung über dem betroffenen Anwesen. Der Einsatzleiter der Dernbacher Wehr ließ daraufhin direkt nach ihrem Eintreffen seine Mannschaft mit der Brandbekämpfung beginnen. In Brand geraten war ein an das Gebäude angrenzender Lagerschuppen, in dem auch zahlreiche Haustiere untergebracht waren. Das Feuer war schon soweit fortgeschritten, dass die Flammen bereits auf das Wohnhaus übergegriffen hatten. Nur durch den schnellen Einsatz der Ortswehr und der beiden Wehren aus Annweiler und Ramberg gelang es, den Schaden an dem Gebäude zu begrenzen. Dennoch entstand an dem Wohnhaus sowie an dem angrenzenden Haus enormer Sachschaden. Der Lagerraum brannte bis auf die Grundmauern nieder, für die meisten Tiere kam jede Hilfe zu spät. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Im Einsatz waren neben den Wehren aus Dernbach, Ramberg und Annweiler, die mit insgesamt 28 Kräften vor Ort waren, auch der Rettungsdienst mit einem RTW aus Annweiler sowie eine Polizeistreife. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Dernbach, Annweiler und Ramberg, sowie das DRK mit 1 Fahrzeugen und die Polizei.
FF Annweiler: ELW1, LF 16, DLK 23/12, TLF 24/50
FF Ramberg: LF 8,  TLF 16/25
FF Dernbach: TSF
DRK SÜW
Polizei
 NULL The gallery path /uploads/images/ not found !
PiPictures cannot work for you.