Einsätze 2005

14.) Verkehrsunfall EuYerthal


Einsätze 2005

Verkehrsunfall Eußerthal

Verkehrsunfall auf der L505 zwischen Albersweiler und Eußerthal.

Am Sonntagmorgen kam ein Fahrzeug auf der L505 bei Eußerthal auf glatter Fahrbahn ins schleudern und prallte gegen einen Baum. Nach dem Einsatzstichwort: „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmierte die Rettungsleitstelle in Landau die Feuerwehren Eußerthal, Ramberg und Annweiler. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und dem Team des Rettungshubschraubers wurde der Beifahrer aus dem verunfalltem Fahrzeug befreit und per Hubschrauber zur weiteren Behandlung in die Klinik geflogen. Insgesamt wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Abschließend wurden die ausgetretenen Betriebsmittel des Unfallfahrzeuges aufgenommen. 

NULL