Neues aus der Wehr

oebung "Eiterberg I 2009"


Allgemein
Einsatzfoto

Am Mittwoch 27.Mai 2009 führten Teile der Feuerwehren Annweiler und Rinnthal eine kleine Waldbrand-oebung mit Schwerpunkt "Koordination-Orientierung" durch.

"Dass der Wald neben der ökologischen mittlerweile auch eine groYe wirtschaftliche Rolle spielt und bei enem Waldbrand Millionenwerte gefährdet sind und unwiederbringlich verloren gehen können ist vielen gar nicht bewusst" so Förster Düx bei der Vorbesprechung zur oebung "Eiterberg I 2009".

Bei der oebung wurde digitales Kartenmaterial und die zugehörige Hardware auf Herz und Nieren getestet.
So wurde ein, durch den Förderverein beschafftes, GPS Gerät benutzt um eine Route für den Pendelverkehr einzurichten und LöschmaYnahmen zu koordinieren.

Nach der oebung hatten die Förster Düx und Bosch sowie einige Forstarbeiter an der "-sterreicher-Hütte" ein gemeinsames Essen hergerichtet für das sich die Wehren aus Annweiler und Rinnthal nochmals bedanken möchten.

Um bei Waldbränden besser agieren zu können werden zukünftig auf verschiedenen Tanklöschfahrzeugen in der Verbandsgemeinde gröYere Mengen D-Schläuche und Zubehör mitgeführt. Damit wird es möglich das bei solchen Einsätzen oft knappe Löschwasser noch effektiver einzusetzen. Daneben wird durch das "kleinere" Material eine Gewichtsreduzierung erreicht, die den Einsatz in bergigem Gelände erheblich erleichtert.

rs 

 

 

Eingesetzte Kräfte: 
Einsatzdauer (h): 
Ausgerückte Fahrzeuge: 
Einsatzart: 
TeaserNewsBild (140*96px):