Neues aus der Wehr

Ursache des Brandes in Suchtklinik geklärt


Allgemein

Die Ursache für den Brand in der Suchtklinik EuYertal ist geklärt. Ein Kurzschluss in der Deckenleitung eines Therapieraums hatte das Feuer in der Nacht zum Dienstag ausgelöst. Dabei war Schaden von rund dreieinhalb Millionen Euro entstanden

Das Feuer war in der Nacht zum Dienstag gegen 2.00 Uhr im vierten Geschoss des etwa 100 Jahre alten Hauptgebäudes ausgebrochen und hatte auf den Dachstuhl übergegriffen, der völlig zerstört wurde. Insgesamt waren mehr als 170 Rettungskräfte im Einsatz. Drei Feuerwehrleute wurden bei den Löscharbeiten leicht verletzt.

Nach dem Ende der Brandbekämpfung lobten die Behörden die Geistesgegenwart des Personals, das die Patienten "schnell und umsichtig" in Sicherheit gebracht habe. Damit sei "eine Katastrophe" vermieden worden, sagte ein Polizeisprecher.

Quelle: www.swr.de

Bericht: Polizei