Neues aus der Wehr

Grünes Licht für Renovierung


Allgemein
Verwaltung und Förderverein ermöglichen die Renovierung des "alten Jugendraumes".

Nach dem sich nun die Jugendfeuerwehr in Ihren neuen Räumen eingelebt hat und die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen, kann die notwendige Überarbeitung des "alten Jugendraumes" und damit ein von der Wehr lange gehegter Wunsch angegangen werden.
Der Saal im Kellergeschoß des Feuerwehrhauses muss, nicht zuletzt bedingt durch einen Wasserschaden renoviert werden und soll in diesem Zuge eine Umfunktionierung erfahren.

Nachdem die Planungen über die zukünftige Nutzung und Gestaltung der Räumlichkeiten abgeschlossen und die finanzielle Seite abgeklärt ist werden die Arbeiten in den nächsten Tagen beginnen. Zum überwiegenden Teil in Eigenleistung werden aus dem ca. 90 m2 großen Raum zwei kleinere Einheiten entstehen. 
Durch eine Trockenbauwand sollen ein kleiner Bereitschaftsraum mit Teeküche und Sitzgelegenheiten sowie ein Raum für das mittlerweile fertiggestellte Planspiel und damit verbundene Unterrichte entstehen.

Wir hoffen die Arbeiten bis in die Sommermonate abschließen zu können.