Neues aus der Wehr

1. Internes Atemschutzseminar


Allgemein

Erstmals hat die Feuerwehr Annweiler für ihre Atemschutzgeräteträger (AGT) zusätzlich zum jährlichen "Pflichtseminar" eine Tagesfortbildung angeboten.

Insgesamt wurden 18 AGT durch drei Ausbilder auf der Grundlage der FwVD 7 theoretisch und praktisch geschult.

Ziel dieses ersten Seminares war es, die bis dato erworbenen Erkenntnisse der Geräteträger auf einen Einheitlichen Stand zu bringen und somit eine Basis für weitere folgende Seminare zu legen.
Die Inhalte waren ein Schnitt durch alle relevanten Themen des Atemschutzeinsatzes:

  • Gerätekunde
  • Atemschutzüberwachung
  • Sicherheitstrupp
  • Suchtechniken
  • Strahlrohrtechniken
  • Einsatz des "Tunnel-Equipements" 

Das Seminar ist bei allen Teilnehmern äußerst positiv aufgenommen worden, deshalb sollen nun in regemäßigen Abständen Fortbildungen durchgeführt werden.

Unser Dank gilt den Ausbildern, dem Leiter der Atemschutz-Werkstatt A. Bauer, den Zugführern T. Leidner und B. Pietsch für die hervorragende Vorbereitung und Vermittlung der einzelnen Themenblöcke
sowie den Mitarbeitern des Atemschutz-Service-Centrums für die die Arbeit erst nach dem Seminar losging.

R.Sonderschäfer