28.) Kleinbrand (1)


Einsätze 2007
Einsatzfoto

Einsatz : Brandgeruch im Klinikum LD-SÜW Süd Annweiler
Ort : Annweiler, Klinikum LD-SÜW Süd
Alarmzeit : 05.02.2007 03:05 Uhr

Ein technischer Defekt an einer Leuchtstoffröhre war Auslöser eines Großalarms .

Ein an Brandrauch erinnernder Geruch und eine leichte Verrauchung durchströmte die betroffene Station
und löste dort einen Brandmelder aus. Aufgrund einer zusätzlichen Sichtmeldung durch das Klinikpersonal
löste der Disponent der Rettungsleitstelle Landau Alarm für die Wehren Annweiler , Albersweiler,Rinnthal
und Wernersberg sowie den LNA, OrG-Leiter und entsprechende SEG`s aus.

Bei der Erkundung wurde festgestellt dass es lediglich ein geschmorter Transformator einer Beleuchtung
zu dem Geruch und der Verqualmung geführt hatte, und weiter keine Gefahr bestand.
Durch das Klinikpersonal war vorsorglich und vorbildlich ein Teil der Patienten aus der betroffenen Station in einen sicheren Bereich verbracht worden.
Die Station wurde anschließend mittels Hochdrucklüfter belüftet.

Ausgerückt : Stützpunktwehr Annweiler, FF Albersweiler,
FF Rinnthal, FF Wernersberg,
Ebenfalls vor Ort : FF Landau (Transport LNA, OrG-Leiter), LNA, OrG-Leiter, SEG-San, SEG-B, sowie Schutzpolizei
Einsatzdauer : ca. 90 min.

Eingesetzte Kräfte: 
Einsatzdauer (h): 
Ausgerückte Fahrzeuge: 
Einsatzart: 
TeaserNewsBild (140*96px):