Neues aus der Wehr

Brandschutzerziehung


Allgemein

Dreißig Kinder der Kindertagesstätte Südring lernen mit der Feuerwehr.

Am 31.10., 02.11. und 03.11.2006 wurde den Kindern der richtige Ungang mit Feuer, das richtige Verhalten im Notfall sowie die Arbeit der Feuerwehr näher gebracht. 

Nach zwei Vormittagen im Kindergarten durften die Kleinen am Freitagnachmittag die Feuerwehr besuchen. Dort wurden die Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr und Fahrzeuge vorgstellt.
Wie immer waren die Kinder begeistert.

Die Brandschutzerziehung nimmt seit den vergangenen 15 Jahren einen großen Stellenwert in den Feuerwehren ein. Man hat erkannt, dass die Zahl der durch Kinder entfachten Schadenfeuer durch die ausgeweitete Brandschutzerziehung stark zurück gegangen ist.

 Mehr zum Thema unter Aktive Wehr - Einheiten/Werkstätten/Arbeitsteams - Schulklassenbetreuer