88.) Gefahrstoffeinsatz


Einsätze 2006
Einsatzfoto

Einsatz : Heizöl ausgelaufen
Ort : Annweiler Hauptstraße
Alarmzeit : 20.09.2006  17:19 Uhr 

Grund zur Alarmierung gab eine undichte Stelle an einem von insgesamt fünf 2000 Ltr. Heizöltanks.
Etwa 1000 Ltr. waren in die Auffangwanne des Tanklagerraumes ausgetreten. Das etwa 10 cm hoch stehende Heizöl wurde mittels Gefahrstoffpumpe in bereitgestellte Behälter gepumpt.
Das noch in den Metalltanks verbliebene Öl wurde ebenfalls in Behältnisse umgefüllt.
In die gesamte Auffangwanne wurde Ölbindemittel eingebracht um auch die Restmengen des Heizöls aufzunehmen. 

Zur Entscheidung über weiteres Vorgehen war die Untere Wasserbehörde und der Führer des Gefahrstoffzuges Südl. Weinstrasse in den Einsatz involviert.

Ausgerückt waren : ELW, Techn. Zug, GWG 1, MZF;
Einsatzdauer : ca. 3,5 h. 

Eingesetzte Kräfte: 
Einsatzdauer (h): 
Ausgerückte Fahrzeuge: 
Einsatzart: 
TeaserNewsBild (140*96px):