Neues aus der Wehr

Abschlußübung 2017


Allgemein

Abschlußübung der Freiwilligen Feuerwehr Annweiler am Trifels mit Untertützung der Feuerwehr Hauenstein und des DRK OV Annweilers

Der letzte Samstag des Oktobers stand wieder ganz im Zeichen der Abschlußübung der Feuerwehr Annweiler.

Gestartet wurden die Darbietungen von den Bambinis, den jüngsten Feuerwehrmitgliedern. Sie stellten in spielerische Weise dar, was es heißt im Team zu arbeiten.

Fortgesetzt wurde die Übung durch die Jugendfeuerwehr, die eine Brandübung am Abrißhaus in der Quodgasse durchführten. Hier kam der Jugendfeuerwehrkarren zum Einsatz, die Wasserentnahme wurde aus der Queich gestartet und der Angriffstrupp begann mit der Brandbekämpfung. Nachdem nun der Wassertrupp seine Tätigkeiten bei der Wasserversorgung abschloß, konnte auch dieser Trupp zur eigentlichen Brandbekämpfung übergehen. Der Ablauf ist definiert in der Feuerwehrdienstvorschrift 3 und wird bereits in der Jugendfeuerwehr eingeübt.

Mit einem weiteren Piepseralarm wurde die Übung durch die Aktive Wehr fortgesetzt. Auch hier stand eine Brandübung an, jedoch erweitert um eine Menschenrettung von drei Personen, Brandbekämpfung unter Atemschutz, Aufbau einer Riegelstellung über die Drehleiter Annweiler. Unterstützt wurden wir hier von der Feuerwehr Hauenstein die mit ihrer Drehleiter wendig in den Altstadtgasse manövrieren konnte. Die geretteten Personen wurden dann weiter vom Ortsverein des DRK Annweiler betreut und therapiert. 

Wer Interesse an der interessanten ehrenamtlichen Tätigkeit kann gerne jeden zweiten Dienstag (gerade Wochen) ab 19 Uhr an der Feuerwache Annweiler vorbeischauen.