Neues aus der Wehr

Unwetter wütet auch in Annweiler!


Allgemein

Am gestrigen Dienstag wurde die Feuerwehr Annweiler um 20.32 Uhr zu den ersten Unwettereinsätzen in die Innenstadt alarmiert. Binnen kürzester Zeit liefen auf Grund der extremen Wassermassen des Starkregens duzende von Kellern voll. Straßen waren überflutet, die Queich stieg im Bereich der Wassergasse bis zum Überlaufen an. Zeitgleich mussten bis zu 23 Einsatzstellen parallel abgearbeitet werden. Insgesamt waren 170 Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW im Einsatz. Die letzten Kräfte konnten gegen 05.00 Uhr am Morgen wieder einrücken.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den eingesetzten Feuerwehren der VG Annweiler, den Feuerwehren Landau Stadt, Landau Land, sowie der Feuerwehr Bad Bergzabern und dem Technischen Hilfswerk für Ihre Unterstützung !
Ein weiteres Dankeschön geht an den Bauhof der Stadt Annweiler, sowie die Straßenmeisterei, die ebenfalls die ganze Nacht im Einsatz waren.
Die verschmutzten Straßen im Stadtgebiet werden im Laufe der nächsten Tage ebenfalls durch den Bauhof gereinigt.