41.) Brand, Unterstützung Stadt Landau


Einsätze 2004
Einsatzfoto

Einsatz: Großbrand
Ort: Gewerbegebiet, Landau
Alarmzeit: 11.06.04 -- 00:10

Zu unterstützenden Maßnahmen für die Feuerwehr Landau rückten einige Fahrzeuge in Richtung Landauer Gewerbegebiet aus. Dort waren aus bisher ungeklärter Ursache mehrere Tonnen Aluminiumgranulat in Brand geraten, die in einem metallverarbeitendem Betrieb neben einigen Tonnen Kunststoffabfällen gelagert waren. Die Feuerwehr Annweiler übernahm zunächst die Atemschutzüberwachung, die Aufgaben der Rettungstrupps, verschiedene Messungen der Rauchwolke und einige logistische Unterstützungen. Doch aufgrund des langanhaltendes Feuers kamen schliesslich die fünf Atemschutztrupps zum Einsatz. Hierbei stellte sich der große Vorteil der Twinpacks, zwei statt einer Atemluftflasche, der die Einsatzzeit drastisch erhöhte, heraus. Im Ganzen waren ca. 150 Feuerwehrleute und ca. 20 Fahrzeuge. Von der Feuerwehr Annweiler waren der ELW 11-1 und 11-2, MZF, TLF 24-50, MTF und das Mef-G im Einsatz mit ca. 22 Mann. Zu erwähnen  sei auch das die Wärmebildkamera zum Einsatz kam.
Weitere Information bzw. der Bericht der Feuerwehr Landau befinden sich hier.

Christoph Lehnberger, Feuerwehr Annweiler

 

Eingesetzte Kräfte: 
Einsatzdauer (h): 
Ausgerückte Fahrzeuge: 
Einsatzart: 
TeaserNewsBild (140*96px):