Neues aus der Wehr

Neue Jugendwarte bei der Jugendfeuerwehr Annweiler am Trifels


Jugendfeuerwehr

Im Anschluss an die jährliche Abschlussübung der Jugendfeuerwehr am 29.10.2011 legten der derzeitige Jugendwart Roland Götz sowie die beiden stellvertretenden Jugendwarte Lorenz Steigner und Florian Andt ihre ,,mter nieder. Das Amt als Jugendwartin der Jugendfeuerwehr Annweiler übernimmt nun die bisherige stellvertretende Jugendwartin Christine Orth. Dabei wird sie von den stellvertretenden Jugendwarten Tobias Schnetzer und Tobias Schneider unterstützt.

Die JF Annweiler setzt sich zur Zeit aus 2 Mädchen sowie 13 Jungen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren zusammen.

Die oebungstermine müssen auf Grund von zeitlichen Schwierigkeiten ab dem 01.01.2012 von jeden 2. Montag ab 18:00 Uhr auf jeden 2. Mittwoch ab 18:00 Uhr in der Feuerwache Annweiler verschoben werden. Während diesen oebungsabenden sollen dabei den Kindern und Jugendlichen die feuerwehrtechnischen Geräte in spielerischer Weise erklärt werden, so dass sie später einmal selbst ein Feuer löschen bzw. in anderer Weise helfen können. In den Sommermonaten werden die praktischen Fähigkeiten und der Umgang mit den Fahrzeugen und der Technik erlernt bzw. wiederholt. Im Winter sollen mit Hilfe eines lockeren Unterrichts die grundlegenden Fähigkeiten, wie z.B. Erste Hilfe, erlernt werden. Neben den normalen oebungen besuchen wir unter anderem mit unserer Jugendfeuerwehr regelmäYig unsere Partnerwehr in Hamburg-Farmsen, gehen Schlittschuh laufen, nehmen an Wettkämpfen teil oder machen ganz einfach einmal eine Wasserschlacht.

Vor allem bei den Wettkämpfen können sich die Kinder und Jugendlichen bei verschiedenen Spielen mit anderen vergleichen und am Ende eventuell mit einem Pokal nach Hause gehen. Wem das allerdings nicht genügt, der kann die Jugendflamme Stufe 1 bis 3 bzw. die Leistungsspange ablegen um das jahrelang Erlernte praktisch anzuwenden.

Neugierig geworden??

Weitere Informationen gibt es für alle interessierten Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren und deren Eltern beim Infoabend mit Besichtigung des Feuerwehrhauses und den Löschfahrzeugen am:

Mittwoch, den 30.11.2011, um 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Annweiler.

Dies gilt natürlich auch für Kinder bzw. Jugendliche aus den Stadtteilen Bindersbach, Gräfenhausen, Queichhambach und Sarnstall.

Christine Orth, Jugendwartin

 

Eingesetzte Kräfte: 
Einsatzdauer (h): 
Ausgerückte Fahrzeuge: 
Einsatzart: 
TeaserNewsBild (140*96px):